Steuer-News und Aktuelles aus der Kanzlei.

Fristverlängerung wegen Corona: Festsetzung von Verspätungszuschlagen bei gesetzlich verlängerter Abgabefrist

Nach § 152 AO wird die Festsetzung eines Verspätungszuschlags in manchen Fällen vorgenommen, ohne dass hierfür ein Ermessensspielraum besteht oder es...

Weiterlesen

BFH: Neue anhängige Verfahren im Februar 2024

Anlässlich verschiedener finanzgerichtlicher Entscheidungen stellen wir für Sie monatlich die wichtigsten neuen anhängigen Verfahren für Unternehmer,...

Weiterlesen

Praxis-Tipp: Buchhalterische Behandlung von Software

Die Zuordnung von selbst erstellter Software zum Anlage- oder Umlaufvermögen hängt von ihrer Zweckbestimmung bzw. der geplanten Verwendung ab. Mehr...

Weiterlesen

BFH: Alle am 29.2.2024 veröffentlichten Entscheidungen

Am 29.2.2024 hat der BFH fünf sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...

Mehr zum Thema...

Weiterlesen

BFH Pressemitteilung: Kein Werbungskostenabzug für Prozesskosten zur Erlangung nachehelichen Unterhalts

Prozesskosten zur Erlangung eines (höheren) nachehelichen Unterhalts sind bei der Einkommensbesteuerung nicht als Werbungskosten abziehbar, auch wenn...

Weiterlesen

BFH: Entscheidungsvorschau des Bundesfinanzhofs für 2024

Der BFH hat in einer Übersicht Verfahren von besonderem Interesse zusammengestellt, in denen voraussichtlich im laufenden Jahr 2024 mit einer...

Weiterlesen

DStV, BStBK, WPK und BRAK: Offener Brief zu Corona-Schlussabrechnungen

Vier berufsständische Organisationen fordern in einem offenen Brief einen einfacheren und effizienteren Prüfprozess und die Verlängerung der...

Weiterlesen

BMF: Unrichtig ausgewiesene Umsatzsteuer

Die Finanzverwaltung ändert ihre Rechtsauffassung zum unrichtig ausgewiesenen Steuerbetrag. Eine zu hoch in einer Rechnung ausgewiesene Umsatzsteuer...

Weiterlesen